Zwanzig Mädchen und die Pauker: Heute steht die Penne kopf

1971

Zwanzig Mädchen und die Pauker: Heute steht die Penne kopf[2] ist eine deutsche Filmkomödie, die Ende 1970 unter der Regie von Werner Jacobs in Rothenburg ob der Tauber und West-Berlin gedreht wurde. Der Film, mit dem der Produzent Heinz Willeg am Erfolg der Filmreihe Die Lümmel von der ersten Bank teilhaben wollte, wurde am 25. Februar 1971 uraufgeführt.[3]

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1971
weitere Titel:
Zwanzig Mädchen und die Pauker: Heute steht die Penne kopf
Twenty Girls and the Teachers
Genre:Filmkomödie
Herstellungsland:Deutschland
Originalsprache:Deutsch
Farbe:Farbe
IMDB: 17
Verleih:Constantin Film
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 17.10.2019 15:54:19Uhr