Zum Beispiel Balthazar

1966

Zum Beispiel Balthazar (Originaltitel: Au hasard Balthazar) ist ein schwedisch-französischer Spielfilm aus dem Jahr 1966. Regie bei dem Filmdrama führte Robert Bresson, der auch das Drehbuch schrieb. Produziert wurde der Film von Argos Films, Athos Films, Parc Film und dem Schwedischen Filminstitut.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1966
25.05.1966 in Frankreich
weitere Titel:
Наудачу, Бальтазар
Au hasard Balthazar sh
Au Hasard Balthazar
Balthazarfi
Zum Beispiel Balthazar
Rastgele Balthazartr
Min vän Balthazar
Filem Au hasard Balthazarms
Min venn Balthazarnb
Наслука, Балтазарbg
ناگهان بالتازارfa
ബൈചാൻസ് ബൽതേസർml
Al azar de Baltasar
Vétlen Balthazárhu
Hvad med Balthazar?
Au hazard Balthazarlfn
Na los szczęścia, Baltazarzepl
バルタザールどこへ行く
당나귀 발타자르ko
Навмання, Бальтазаре
A l'atzar, Baltasar
驢子巴特薩zh-hant
驴子巴特萨zh-hans
驢子巴達薩zh
Genre:Kunstfilm, Filmdrama, Kriminalfilm
Herstellungsland:Schweden, Frankreich
Originalsprache:Französisch
Farbe:Schwarzweiß
IMDB: 15
Regie:Robert Bresson
Drehbuch:Robert Bresson
Kamera:Ghislain Cloquet
Musik:Jean Wiener
Produzent:Mag Bodard
Darsteller:Anne Wiazemsky
Pierre Klossowski
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1999
Village Voice Film Poll
VVFP Award
Best Film of the Century
Nominiert
1967
French Syndicate of Cinema Critics
Critics Award
Best Film
Gewinner
1966
Venice Film Festival
San Giorgio Prize
Gewinner
1966
Venice Film Festival
Golden Lion
Nominiert
Datenstand: 26.08.2019 06:53:47Uhr