36 tödliche Rivalen

2004

36 tödliche Rivalen[2] (Originaltitel: 36, Quai des Orfèvres, Alternativ: 36 – Tödliche Rivalen) ist ein französischer Kriminalfilm aus dem Jahr 2004. Das Drehbuch schrieb Regisseur Olivier Marchal, die Hauptrollen spielen Daniel Auteuil und Gérard Depardieu.

In Paris ermitteln die Polizeibeamten Vrinks und Klein in einer Serie bewaffneter Raubüberfälle auf Geldtransporte. Beide konkurrieren um den Posten des Chefs der Pariser Polizei. Im Gegensatz zu Vrinks greift Klein bei seiner Arbeit des Öfteren zu fragwürdigen Mitteln. Vrinks wird von einem Kriminellen, dem er helfen wollte, hereingelegt. Weil Klein ihn verrät, wird er zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt. Klein steigt zum Chef der Pariser Polizei auf. Als er später auch noch den Tod von Vrinks' Frau verschuldet, sinnt Vrinks auf Rache.

Der düstere, unterkühlt wirkende Thriller mit zwei Topstars des französischen Kinos steht in der Tradition französischer Polizeifilme. Der Film war 2005 in acht Kategorien für einen César nominiert.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:24.11.2004
weitere Titel:
Набережная Орфевр, 36
36 quai des Orfèvres eu
36 Quai des Orfèvres
Assumptes pendents
36 tödliche Rivalen
36 – Harminchathu
Válka policajtůcs
Mellem fjender
あるいは裏切りという名の犬
36pl
Vallan piirifi
오르페브르 36번가ko
Genre:Kriminalfilm, Filmdrama, Neo-Noir
Herstellungsland:Frankreich, Italien
Originalsprache:Französisch
Farbe:Farbe
IMDB: 15
Verleih:Gaumont
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

2005
Golden Graals
Golden Graal
Best Italian Performer Working Abroad (Miglior Attore Italiano all'Estero)
Gewinner
2005
Camerimage
Golden Frog
Nominiert
2005
César Awards, France
César
Best Film (Meilleur film)
Nominiert
2005
César Awards, France
César
Best Actor (Meilleur acteur)
Nominiert
2005
César Awards, France
César
Best Supporting Actor (Meilleur acteur dans un second rôle)
Nominiert
2005
César Awards, France
César
Best Supporting Actress (Meilleure actrice dans un second rôle)
Nominiert
2005
César Awards, France
César
Best Director (Meilleur réalisateur)
Nominiert
2005
César Awards, France
César
Best Screenplay, Original or Adaptation (Meilleur scénario, original ou adaptation)
Nominiert
2005
César Awards, France
César
Best Editing (Meilleur montage)
Nominiert
2005
César Awards, France
César
Best Sound (Meilleur son)
Nominiert
Datenstand: 22.10.2019 08:07:45Uhr