Caligula

1979

Caligula (dt. Untertitel: Aufstieg und Fall eines Tyrannen) ist ein Film des italienischen Regisseurs Tinto Brass aus dem Jahr 1979 über den römischen Imperator Caligula (italienisch Caligola). Der Film basiert auf einem Buch von Gore Vidal und wurde vom Erotik-Magazin Penthouse finanziert. Die Produzenten waren Franco Rossellini und der Penthouse-Chef Bob Guccione. Guccione schloss Brass vom Filmschnitt aus, entfernte und änderte zahlreiche Szenen und fügte Hardcore-Szenen hinzu, die er zusammen mit Giancarlo Lui sofort im Anschluss an Brass’ Arbeit gedreht hatte.[1]

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1979
weitere Titel:
罗马帝国艳情史zh-hans zh-cn zh-sg zh
羅馬帝國艷情史zh-hant zh-hk zh-tw
Kaligulapl lt
קליגולהhe
Caligula hu gl tr ro cs nb fi eu ast
Calígula
Caligola
カリギュラ
Καλιγούλαςel
كاليغولا
Калигула
Filmen Caligulann
칼리골라ko
caligula (1979) full tanpa sensorid
Io Caligolaeml
کالیگولاfa
Калігула
Genre:Exploitationfilm, Pornofilm, Erotikfilm, Filmbiografie, Filmdrama, Homosexualität im Film
Herstellungsland:Vereinigtes Königreich, Vereinigte Staaten, Italien
Originalsprache:Englisch, Italienisch
Farbe:Farbe
IMDB: 31
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1980
The Stinkers Bad Movie Awards
Stinker Award
Worst Picture
Nominiert
1980
The Stinkers Bad Movie Awards
Stinker Award
Worst Sense of Direction (Stop them before they direct again!)
Nominiert
Datenstand: 16.10.2019 03:54:42Uhr