Angélique

1964

Angélique (Originaltitel Angélique, Marquise des anges) ist ein Spielfilm des französischen Regisseurs Bernard Borderie aus dem Jahr 1964 nach dem ersten Roman einer mehrbändigen Reihe über die junge Adelige der französischen Schriftstellerin Anne Golon. Der Film war der erste in einer Reihe von fünf Filmen über Angélique.

Die Hauptrolle der Angélique Sancé de Monteloup spielt Michèle Mercier, die mit ihrer Darstellung das Vorstellungsbild der Romanheldin prägte. In weiteren Rollen wirken mit Robert Hossein als Jeoffrey de Peyrac, Claude Giraud als Philippe de Plessis-Bellieres, der später in Italo-Western bekannt gewordene Giuliano Gemma als Nicolas, Robert Hoffmann (bekannt als Robinson Crusoe aus dem ZDF-Vierteiler) als Chevalier de Lorraine sowie der deutsche Charakterdarsteller Charles Regnier als Conan Becher.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1964
weitere Titel:
Angélique marquise des angeslb
Angélique, marquise des anges
Angélique
Markiza Angelikapl
Angélique, Marquise des Anges
Angélique, az angyali márkinőhu
Angelica
Анжелика — маркиза ангелов
Anjelikaaz
Angelique
Anželika, angeloiden markizanakvep
Filem Angélique, marquise des angesms
Angelica, marchiza îngerilorro
Анжеліка, маркіза янголів (фільм, 1964)
Անժելիկան՝ հրեշտակների մարքիզուհինhy
Genre:Liebesfilm
Herstellungsland:Frankreich, Deutschland, Italien
Originalsprache:Französisch
Farbe:Farbe
IMDB: 2417
Offizielle Webseite:www.michelemercier.eu
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1966
Golden Screen, Germany
Golden Screen
Gewinner
Datenstand: 02.08.2020 05:59:53Uhr