Die Basilisken

1963

Die Basilisken ist der erste Spielfilm der italienischen Regisseurin Lina Wertmüller aus dem Jahr 1963 in Schwarzweiß. Von der Regisseurin stammt auch das Drehbuch. Seine Premiere hatte der Film am 2. September 1963 beim Internationalen Filmfestival von Locarno. In der Bundesrepublik Deutschland konnte man ihn das erste Mal am 23. Dezember 1968 im Fernsehprogramm der ARD sehen.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1963
weitere Titel:
I basilischi
Die Basilisken
Ящерицы
Genre:Filmdrama
Herstellungsland:Italien
Originalsprache:Italienisch
Farbe:Schwarzweiß
IMDB: 134
Regie:Lina Wertmüller
Drehbuch:Lina Wertmüller
Kamera:Gianni di Venanzo
Schnitt:Ruggero Mastroianni
Musik:Ennio Morricone
Darsteller:Stefano Satta Flores
Luigi Barbieri
Flora Carabella
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1964
Golden Goblets, Italy
Plate
Gewinner
1963
Locarno International Film Festival
Silver Sail
Feature Film
Gewinner
Datenstand: 26.08.2019 02:19:00Uhr