Die Irrwege des Oliver Essex

1940

Die Irrwege des Oliver Essex (Originaltitel My Son, My Son!), auch: Geliebte Söhne, ist ein US-amerikanischer Spielfilm des Regisseurs Charles Vidor aus dem Jahr 1940. Die Filmhandlung basiert auf Howard Springs 1938 in New York veröffentlichtem Erfolgsroman My Son, My Son, dessen ursprünglicher Titel O Absalom war.[1]

Der Film thematisiert die bedingungslose Liebe eines Vaters zu seinem Sohn, die sich ins Gegenteil dessen verkehrt, was er wollte.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1940
weitere Titel:
My Son, My Son! ast
Figlio, figlio mio!
Hijo mío
Die Irrwege des Oliver Essex
My Son
پسرم، پسرم!fa
我的兒子zh-hant
我的儿子zh-cn zh-hans
Genre:Filmdrama, Liebesfilm
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 165
Verleih:United Artists
Regie:Charles Vidor
Drehbuch:Lenore J. Coffee
Kamera:Harry Stradling
Schnitt:Fred R. Feitshans junior
Musik:Edward Ward
Produzent:Edward Small
Darsteller:Madeleine Carroll
Brian Aherne
Louis Hayward
Laraine Day
Henry Hull
Josephine Hutchinson
Bruce Lester
Lionel Belmore
Mary Field
Mary Gordon
May Beatty
Pat Flaherty
Scotty Beckett
Stanley Logan
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1941
Academy Awards
Oscar
Best Art Direction, Black-and-White
Nominiert
Datenstand: 13.11.2019 00:38:18Uhr