Sklavenmarkt der weißen Mädchen

1978

Sklavenmarkt der weißen Mädchen (Originaltitel: La via della prostituzione) ist ein italienischer Sexploitationsfilm von Joe D’Amato aus dem Jahr 1978. Der Film ist der sechste und letzte Teil der offiziellen Black Emanuelle Filmreihe und der fünfte Teil von Joe D’Amato.

Der Film ist auch unter den Titeln Hemmungslose Emanuela,[1] Sklavencamp der wilden Mädchen[2], Sklavenmarkt der jungen Mädchen, Sklavenmarkt der weissen Mädchen und Black Emanuelle in Afrika (ähnlich dem Alternativtitel des ersten Teils der Reihe) bekannt.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1978
weitere Titel:
La via della prostituzionesh
Emanuelle i trgovina bijelim robljemhr
Sklavenmarkt der weißen Mädchen
Sklavenmarkt der weissen Mädchende-ch
Emanuelle and the White Slave Trade en-ca en-gb
Emanuelė ir prekyba baltosiomis vergėmislt
Emanuelle et les filles de madame Claude
Genre:Kriminalfilm, Sexploitationfilm
Herstellungsland:Italien
Originalsprache:Italienisch
Farbe:Farbe
IMDB: 432
Regie:Joe D’Amato
Drehbuch:Romano Scandariato
Joe D’Amato
Kamera:Joe D’Amato
Schnitt:Vincenzo Tomassi
Musik:Nico Fidenco
Produzent:Fabrizio De Angelis
Darsteller:Laura Gemser
Venantino Venantini
Ely Galleani
Gabriele Tinti
Tom Felleghy
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 11.11.2019 21:32:03Uhr