Planet Ocean

2012

Planet Ocean ist ein freier Dokumentarfilm des französischen Fotografen und Journalisten Yann Arthus-Bertrand, der seine Welturaufführung aus Anlass der Konferenz der Vereinten Nationen über nachhaltige Entwicklung am 19. Juni 2012 in Rio de Janeiro erlebte.[2]

Planet Ocean kontrastiert ästhetische Bildsequenzen, überwiegend, wenn auch nicht ausschließlich, mit Hilfe der von Bertrand gewohnten Luftbildfotografie mit nüchternen, teils alarmierenden Informationen zum Thema des Films, dem Zustand der Ozeane der Welt.[3]

Der Film erschien noch 2012 auf DVD und 2013 als Blu-ray Disc.[4] Er wurde im Rahmen des Tages der Umwelt 2014 im Internet für jeden frei zugänglich freigeschaltet.[3]

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:2012
weitere Titel:
Planète Océan
Планета-океан
Planet Ocean
Az óceáni bolygóhu
Genre:Dokumentarfilm
Herstellungsland:Frankreich
Originalsprache:Französisch
Farbe:Farbe
IMDB: 1
Offizielle Webseite:ocean.goodplanet.org
Regie:Yann Arthus-Bertrand
Drehbuch:Yann Arthus-Bertrand
Musik:Armand Amar
Darsteller:Josh Duhamel
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 20.10.2019 08:52:21Uhr