Lovelace

2013

Lovelace (alternativer Titel: Linda Lovelace – Pornostar) ist ein in den USA produzierter biographischer Film über die ehemalige Pornodarstellerin Linda Boreman, besser bekannt als Linda Lovelace, und über deren Leben im Alter zwischen 20 und 32 Jahren.[2] Regie führten Rob Epstein und Jeffrey Friedman. Der Film hatte seine Weltpremiere am 22. Januar 2013 im Rahmen des Sundance Film Festivals. Das ZDF zeigte am 11. Mai 2015 die deutsche Free-TV-Premiere des Films.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:22.01.2013
weitere Titel:
Lovelace cs nb ast
Лавлейс
러브레이스ko
لاولیس (فیلم)fa
Gili gerklėlt
لوفلاس
ラヴレース
A片女神 深喉嚨zh
Lovelace: Garganta Profunda
Królowa XXXpl
洛夫萊斯zh-hant
洛夫莱斯 (电影)zh-cn
洛夫莱斯zh-hans
Genre:Filmbiografie, Filmdrama
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 36
Verleih:Nu Image
Offizielle Webseite:www.thelovelacemovie.com
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

2015
CinEuphoria Awards
CinEuphoria
Best Supporting Actress - International Competition
Nominiert
2014
Golden Trailer Awards
Golden Trailer
Trashiest Poster
Gewinner
2013
Women Film Critics Circle Awards
Adrienne Shelly Award
Nominiert
2013
Women Film Critics Circle Awards
WFCC Award
Worst Female Images in a Movie
Nominiert
Datenstand: 19.10.2019 11:50:17Uhr