Todesgrüße aus Havanna

1987

Todesgrüße aus Havanna ist ein Actionthriller von Buzz Kulik aus dem Jahr 1987.

Annie arbeitet Ende der 1970er Jahre als Agentin für die CIA, sie wird in Kuba eingesetzt. Dort beobachtet sie Louis Malarin, einen engen Mitarbeiter von Fidel Castro, in den sie sich verliebt. Sie wird verhaftet und wird daraufhin von ihrem Kollegen Vic Pena in einer waghalsigen Aktion befreit.

Annie lebt Jahre später in Los Angeles, sie ist inzwischen verheiratet. Ihr Ehemann weiß nichts über ihre Vergangenheit. Die CIA bittet Annie um Hilfe bei der Rettung des inhaftierten Vic Pena. Sie reist erneut nach Kuba, wo sie Pena befreit. Später stellt sie jedoch fest, dass Pena als doppelter Agent für den russischen Geheimdienst tätig ist.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1987
weitere Titel:
По прозвищу «Танцор»
Todesgrüße aus Havanna
Genre:Actionfilm, Thriller, Melodram
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 152
Regie:Buzz Kulik
Kamera:James Crabe
Musik:Georges Delerue
Darsteller:Kate Capshaw
Jeroen Krabbé
Cliff DeYoung
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 19.10.2019 07:48:40Uhr