Kopfüber ins Glück

1930

Kopfüber ins Glück (Originaltitel: Chacun sa chance, deutscher Titel auch: Jedem seine Chance) ist eine sowohl in einer französischen als auch in einer deutschen Version gedrehte Verwechslungskomödie unter der Regie von Hans Steinhoff und René Pujol. In der deutschen Version sind die Hauptrollen besetzt mit Jenny Jugo, Fritz Schulz und Szöke Szakall. Bei Kopfüber im Glück handelt es sich um die deutsche Version der in Paris hergestellten französischen Originalfassung. Es ist der erste einer Reihe von sechs Filmen, die von Hans Steinhoff in jeweils zwei Sprachen gedreht worden sind.[1]

In der französischen Version spielen Jean Gabin, Renée Héribel und André Urban die Hauptrollen. Das Drehbuch beruht auf einer Geschichte von Bruno Hardt-Warden.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:19.12.1930
weitere Titel:
Chacun sa chance lb
Kopfüber ins Glück
Mindenkinek a maga esélyehu
Genre:Filmkomödie
Herstellungsland:Frankreich, Deutschland
Originalsprache:Deutsch
Farbe:Schwarzweiß
IMDB: 35
Verleih:Pathé
Regie:Hans Steinhoff
René Pujol
Drehbuch:Charlie Roellinghoff
Bruno Hardt-Warden
René Pujol
Richard Arvay
Kamera:Karl Puth
Musik:Walter Kollo
Produzent:Marcel Hellmann
Darsteller:Renée Héribel
Gaby Basset
Germaine Laborde
Hubert Daix
Jean Gabin
Jean Sablon
Josyane
Odette Josylla
Raymond Cordy
Jane Pierson
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 10.10.2021 13:03:52Uhr