Ritt in den Tod

1956

Ritt in den Tod (Originaltitel Walk the Proud Land) ist ein US-amerikanischer Western von Jesse Hibbs aus dem Jahr 1956. Die Handlung beruht auf der realen Geschichte von 'Indianer-Agent' John Philip Clum[1], wie sie Clums Sohn, Woodworth Clum, 1936 in der Biografie „Apache-Agent“[2] erzählte.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1956
weitere Titel:
Walk the Proud Land ast
La terra degli Apaches
Ritt in den Tod
L'Homme de San Carlos
Genre:Filmbiografie, Filmdrama
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 658
Verleih:Universal Studios
Regie:Jesse Hibbs
Kamera:Harold Lipstein
Musik:William Lava
Produzent:Aaron Rosenberg
Aaron Rosenberg
Darsteller:Audie Murphy
Anne Bancroft
Pat Crowley
Addison Richards
Anthony Caruso
Charles Drake
Grant Williams
Jay Silverheels
John Pickard
Morris Ankrum
Robert Warwick
Natividad Vacío
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 23.10.2019 10:10:11Uhr