Die Freundinnen

1955

Die Freundinnen ist ein italienisches Sozial- und Gesellschaftsporträt in Gestalt eines Ensemblefilms aus dem Jahre 1955. Unter der Regie von Michelangelo Antonioni spielen Eleonora Rossi Drago, Gabriele Ferzetti, Franco Fabrizi, Valentina Cortese und Yvonne Furneaux die Hauptrollen. Der Film basiert auf Cesare Paveses Roman „Einsame Frauen“ (Tra donne sole).

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1955
weitere Titel:
Le amiche sh
Le Amiche
Femmes entre elles
Przyjaciółkipl
As Amigas
Подруги
رفیقه‌هاfa
Venninnenenb
女朋友zh
Die Freundinnen
여자 친구들ko
Genre:Filmdrama
Herstellungsland:Italien
Originalsprache:Italienisch
Farbe:Schwarzweiß
IMDB: 2
Verleih:Titanus
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1956
Golden Goblets, Italy
Golden Goblet
Best Actress (Migliore Attrice)
Nominiert
1956
Golden Goblets, Italy
Golden Goblet
Best Director (Migliore Regista)
Nominiert
1956
Italian National Syndicate of Film Journalists
Silver Ribbon
Best Supporting Actress (Migliore Attrice Non Protagonista)
Nominiert
1956
Italian National Syndicate of Film Journalists
Silver Ribbon
Best Director (Migliore Regia)
Nominiert
1956
Italian National Syndicate of Film Journalists
Silver Ribbon
Best Cinematography (Migliore Fotografia)
Nominiert
1955
Venice Film Festival
Golden Lion
Nominiert
Datenstand: 14.10.2019 02:54:08Uhr