Yanks – Gestern waren wir noch Fremde

1979

Yanks – Gestern waren wir noch Fremde (Originaltitel Yanks) ist ein britisches Filmdrama des Regisseurs John Schlesinger aus dem Jahr 1979. Die Hauptrollen sind mit Richard Gere, Vanessa Redgrave, William Devane und Lisa Eichhorn besetzt.

Das Drehbuch beruht auf einer Originalgeschichte von Colin Welland, der in Lancashire geboren wurde. Er schrieb auch das Drehbuch, wobei ihn Walter Bernstein unterstützte.[1]

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1979
weitere Titel:
Yanks – Gestern waren wir noch Fremde
Yanks eu ast
Янки
Yankis
Yankees
Amícics
Ianquis
Jenkikhu
魂斷夢醒zh
Янкі
Genre:Kriegsfilm, Liebesfilm, Filmdrama
Herstellungsland:Vereinigtes Königreich, Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 2
Verleih:Universal Studios
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1981
Evening Standard British Film Awards
Evening Standard British Film Award
Best Film
Gewinner
1980
BAFTA
BAFTA Film Award
Best Costume Design
Gewinner
1980
BAFTA
BAFTA Film Award
Best Supporting Actress
Gewinner
1980
David di Donatello Awards
European David
Gewinner
1980
Golden Globes, USA
Golden Globe
Best Motion Picture Actress - Drama
Nominiert
1980
Golden Globes, USA
Golden Globe
New Star of the Year in a Motion Picture - Female
Nominiert
1980
BAFTA
Anthony Asquith Award for Film Music
Nominiert
1980
BAFTA
BAFTA Film Award
Best Cinematography
Nominiert
1980
BAFTA
BAFTA Film Award
Best Direction
Nominiert
1980
BAFTA
BAFTA Film Award
Best Production Design
Nominiert
1980
BAFTA
BAFTA Film Award
Best Screenplay
Nominiert
1979
National Board of Review, USA
NBR Award
Best Director
Gewinner
1979
National Board of Review, USA
NBR Award
Top Ten Films
Gewinner
Datenstand: 16.10.2019 11:14:00Uhr