Vergiß Paris

1995

Vergiß Paris (Originaltitel: Forget Paris) ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 1995. Regie führte Billy Crystal, der zusammen mit Lowell Ganz und Babaloo Mandel auch das Drehbuch schrieb.

Der von Billy Crystal verkörperte Mickey Gordon will den letzten Wunsch seines Vaters erfüllen und ihn in französischer Erde begraben. Als er am Flughafen die von Debra Winger verkörperte Ellen Andrews kennenlernt, verliebt er sich in sie. Ihre schnell geschlossene Verbindung bleibt nicht ungetrübt.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1995
31.08.1995 in Deutschland
weitere Titel:
Vergiß Paris
Vergiss Parisde-ch
Zapomnij o Paryżupl
Прощание с Парижем
Forget Paris id ast
Să uiți Parisulmo ro
忘情巴黎zh
Oblidar París
תשכחי את פריזhe
Kohtumine Pariisiset
파리가 당신을 부를 때ko
Genre:romantische Komödie
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 10
Verleih:Columbia Pictures
Regie:Billy Crystal
Drehbuch:Billy Crystal
Kamera:Don Burgess
Schnitt:Kent Beyda
Musik:Anita Baker
Produzent:Billy Crystal
Darsteller:Billy Crystal
Debra Winger
Joe Mantegna
Julie Kavner
Cynthia Stevenson
Richard Masur
Spike Lee
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1996
Italian National Syndicate of Film Journalists
Silver Ribbon
Best Male Dubbing (Migliore Doppiaggio Maschile)
Gewinner
Datenstand: 22.10.2019 21:59:11Uhr