L.A. Without a Map

1998

L.A. Without a Map ist eine finnisch-britisch-französische Tragikomödie aus dem Jahr 1998. Regie führte Mika Kaurismäki, der auch das Drehbuch gemeinsam mit Richard Rayner – anhand dessen Romans Los Angeles Without a Map (deutscher Titel Planlos in Los Angeles) – schrieb. Die Hauptrollen sind mit David Tennant und Vinessa Shaw sowie Julie Delpy und Vincent Gallo besetzt.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:11.09.1998 beim Toronto International Film Festival 1998
16.09.1999 in Deutschland
weitere Titel:
L.A. Without a Map ast
لس آنجلس بدون نقشهfa
LA Without a Mapfi
Los Angeles senza meta
Los Angeles bez mapypl
Лос-Анджелес без карты
I Los Angeles utan karta
Jak se neztratit v L.A.cs
I Love L.A.
晴迷洛杉磯zh
Genre:Filmkomödie, Dramedy, Filmdrama
Herstellungsland:Frankreich, Vereinigtes Königreich, Finnland
Originalsprache:Englisch, Französisch
Farbe:Farbe
IMDB: 2
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 13.11.2019 15:55:17Uhr