Kaboom

2010

Kaboom ist US-amerikanisch-französischer Independentfilm aus dem Jahr 2010. In der von Gregg Araki inszenierten Science-Fiction-Komödie spielen Thomas Dekker, Juno Temple und Haley Bennett die Hauptrollen. Die Premiere war bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes in 2010, wo es für die Goldene Palme für den Beitrag von Lesbischen, Homosexuellen und Bisexuellen Themen ausgezeichnet wurde. In Deutschland wurde er erstmals am 22. August 2010 im Rahmen des Fantasy Filmfests gezeigt.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:2010
16.06.2011 in Deutschland
weitere Titel:
Ба-бах
Kaboom pl fi ast
カブーン!
Ба-бах! (фільм)
קאבוםhe
入侵潛意識:迷幻異域zh
کابومfa
Nagy badabummhu
카붐ko
Genre:Science-Fiction-Film, Comedy-Wissenschaftsfiktion, Mysteryfilm, Filmkomödie, Homosexualität im Film, Fantasyfilm
Herstellungsland:Frankreich, Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 12
Verleih:IFC Films
Offizielle Webseite:www.wildbunch-distribution.com
Regie:Gregg Araki
Drehbuch:Gregg Araki
Schnitt:Gregg Araki
Musik:Ulrich Schnauss
Produzent:Gregg Araki
Andrea Sperling
Darsteller:Thomas Dekker
Juno Temple
Haley Bennett
Roxane Mesquida
Brennan Mejia
James Duval
Chris Zylka
Andy Fischer-Price
Kelly Lynch
Nicole LaLiberte
Christine Nguyen
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

2012
Gay and Lesbian Entertainment Critics Association
Dorian Award
Campy Film of the Year
Nominiert
2011
Casting Society of America, USA
Artios
Outstanding Achievement in Casting - Low Budget Feature - Drama/Comedy
Nominiert
2010
Cannes Film Festival
Queer Palm
Gewinner
Datenstand: 17.02.2020 02:22:30Uhr