Heimatland

1955

Heimatland ist eine österreichische Literaturverfilmung von Franz Antel aus dem Jahr 1955. Die Hauptrollen sind mit Rudolf Prack, Adrian Hoven und Marianne Hold besetzt. Der Heimatfilm beruht auf der Novelle Krambambuli der Schriftstellerin Marie von Ebner-Eschenbach, die 1883 erschien und vor Heimatland bereits 1940 verfilmt worden war.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1954
weitere Titel:
Heimatland sh
Krambambuli
Genre:Filmdrama
Herstellungsland:Österreich
Originalsprache:Deutsch
Farbe:Farbe
IMDB: 44
Regie:Franz Antel
Drehbuch:Josef Friedrich Perkonig
Hans Holt
Kurt Nachmann
Kamera:Hans Heinz Theyer
Schnitt:Arnfried Heyne
Musik:Willy Schmidt-Gentner
Produzent:Sascha-Filmindustrie
Darsteller:Rudolf Prack
Adrian Hoven
Marianne Hold
Hannelore Bollmann
Oskar Sima
Annie Rosar
Ernst Waldbrunn
Christiane Maybach
Franz Muxeneder
C. W. Fernbach
Raoul Retzer
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 12.10.2021 16:59:34Uhr