Jack in Love

2010

Jack in Love (Originaltitel Jack Goes Boating) ist eine US-amerikanische romantische Komödie von Philip Seymour Hoffman aus dem Jahr 2010.

Der Film über die schwierigen Versuche eines schüchternen New Yorker Chauffeurs, eine Frau kennenzulernen, die Opfer sexueller Gewalt wurde, erlebte auf dem 26. Sundance Film Festival seine Uraufführung. In den USA startete er am 17. September 2010, in Deutschland wurde er erstmals am 24. Februar 2011 gezeigt.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:2010
24.02.2011 in Deutschland
weitere Titel:
杰克去划船zh-hans zh
傑克去划船zh-hant
為愛瘋狂zh-hk zh-tw
Jack in Love
Rendez-vous l'été prochain
Jack Goes Boating ast
ジャック、舟に乗る
Genre:romantische Komödie, Filmdrama
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 7
Verleih:Overture Films
Offizielle Webseite:www.jackgoesboating.com
Regie:Philip Seymour Hoffman
Drehbuch:Robert Glaudini
Kamera:W. Mott Hupfel III
Schnitt:Brian A. Kates
Musik:Grizzly Bear
Darsteller:Amy Ryan
John Ortiz
Daphne Rubin-Vega
Philip Seymour Hoffman
Tom McCarthy
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

2011
Chlotrudis Awards
Chlotrudis Award
Best Actor
Gewinner
2011
Chlotrudis Awards
Chlotrudis Award
Best Movie
Nominiert
2011
Chlotrudis Awards
Chlotrudis Award
Best Supporting Actor
Nominiert
2011
Chlotrudis Awards
Chlotrudis Award
Best Performance by an Ensemble Cast
Nominiert
2011
Independent Spirit Awards
Independent Spirit Award
Best Supporting Female
Nominiert
2011
Independent Spirit Awards
Independent Spirit Award
Best Supporting Male
Nominiert
2011
Independent Spirit Awards
Independent Spirit Award
Best First Screenplay
Nominiert
2010
Gotham Awards
Breakthrough Award
Nominiert
2010
Gotham Awards
Gotham Independent Film Award
Breakthrough Actor
Nominiert
Datenstand: 19.10.2019 09:07:08Uhr