Danke, Tante

1968

Danke, Tante (Originaltitel: Grazie zia) ist ein italienischer Spielfilm, und zwar der Debütfilm des damaligen 24-jährigen Regisseurs Salvatore Samperi aus dem Jahr 1968 in Schwarzweiß. Von ihm stammt auch das Drehbuch. Seine Premiere hatte der Film 1968 bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes. In der Bundesrepublik Deutschland konnte man ihn das erste Mal am 17. März 1969 im Fernsehprogramm der ARD sehen. Ins Kino kam er erst am 12. Dezember 1969 unter dem Titel Des Teufels Seligkeit.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1968
weitere Titel:
Merci ma tante
Come Play with Me
Grazie zia
Danke, Tante
Tak, tante
Genre:Filmdrama
Herstellungsland:Italien
Originalsprache:Italienisch
Farbe:Schwarzweiß
IMDB: 188
Regie:Salvatore Samperi
Drehbuch:Salvatore Samperi
Kamera:Aldo Scavarda
Schnitt:Silvano Agosti
Musik:Ennio Morricone
Produzent:Enzo Doria
Darsteller:Lisa Gastoni
Lou Castel
Gabriele Ferzetti
Luisa De Santis
Massimo Sarchielli
Nicoletta Rizzi
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1969
Italian National Syndicate of Film Journalists
Silver Ribbon
Best Cinematography, B/W (Migliore Fotografia in Bianco e Nero)
Gewinner
1968
David di Donatello Awards
Golden Plate
Gewinner
1968
Golden Goblets, Italy
Golden Cup
Gewinner
1968
Golden Goblets, Italy
Golden Goblet
Best Actress (Migliore Attrice)
Gewinner
Datenstand: 22.10.2019 08:34:43Uhr