There’s One Born Every Minute

1942

There’s One Born Every Minute (auf Deutsch etwa „Jede Minute wird ein Narr geboren“[1]) ist ein US-amerikanischer Film aus dem Jahr 1942 mit Hugh Herbert und Peggy Moran in der Hauptrolle. In dem in Schwarzweiß unter der Regie von Harold Young entstandenen Spielfilm hat Elizabeth Taylor ihr Filmdebüt in einer kleinen Nebenrolle.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1942
weitere Titel:
There’s One Born Every Minute
There's One Born Every Minute ast
هر دقیقه یک نفر به دنیا می‌آیدfa
Genre:Filmkomödie
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Schwarzweiß
IMDB: 84
Regie:Harold Young
Kamera:John W. Boyle
Musik:Frank Skinner
Darsteller:Hugh Herbert
Tom Brown
Guy Kibbee
Edgar Kennedy
Gus Schilling
Elizabeth Taylor
Carl Switzer
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 22.10.2019 15:51:15Uhr