Elegy oder die Kunst zu lieben

2008

Elegy oder Die Kunst zu lieben (Originaltitel: Elegy) ist ein US-amerikanisches Filmdrama aus dem Jahr 2008. Regie führte Isabel Coixet, das Drehbuch schrieb Nicholas Meyer anhand des Romans Das sterbende Tier von Philip Roth aus dem Jahr 2001. Elegy ist das englische Wort für Elegie (= Klagelied). Der Film feierte am 10. Februar 2008 in Berlin seine Weltpremiere im Rahmen der Berlinale.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:2008
14.08.2008 in Deutschland
weitere Titel:
Элегия
Lovers
Elegy ast
Elegy oder die Kunst zu lieben
Lezioni d'amore
شعر سوگfa
Kauneuden valtafi
エレジー
Elegiapl
مرثية
Елегія (фільм)
חולשה ליופיhe
禁慾zh
Elégiahu
Էլեգիաhy
輓歌zh-hant
挽歌zh-cn zh-hans
Eleegiaet
Elegy - skønhedens magt
Genre:Filmdrama, Literaturverfilmung, Liebesfilm
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Spanisch, Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 21
Verleih:Samuel Goldwyn Films
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

2009
London Critics Circle Film Awards
ALFS Award
British Actor of the Year
Nominiert
2009
Santa Barbara International Film Festival
Outstanding Performer of the Year Award
Nominiert
2008
Alliance of Women Film Journalists
EDA Special Mention Award
Best Depiction of Nudity or Sexuality
Nominiert
2008
Alliance of Women Film Journalists
EDA Female Focus Award
Best Woman Director
Nominiert
2008
Berlinale
Golden Berlin Bear
Nominiert
2008
Los Angeles Film Critics Association Awards
LAFCA Award
Best Supporting Actress
Nominiert
2008
Satellite Awards
Satellite Award
Best Actress in a Supporting Role
Nominiert
2008
Satellite Awards
Satellite Award
Best Screenplay, Adapted
Nominiert
Datenstand: 14.10.2019 15:21:20Uhr