Königliche Hoheit

1953

Königliche Hoheit ist ein deutscher Spielfilm aus dem Jahr 1953. Die Hauptrollen sind mit Dieter Borsche und Ruth Leuwerik besetzt. Der in Göttingen und Fulda gedrehte Film spielt im fiktiven deutschen Großherzogtum Grimmburg und beruht auf dem gleichnamigen Roman von Thomas Mann. Am Drehbuch wirkte Manns Tochter Erika mit.

Die Uraufführung des Films, bei dem Harald Braun Regie führte, fand am 22. Dezember 1953 im Turm-Palast in Frankfurt am Main statt.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1953
weitere Titel:
Königliche Hoheit
His Royal Highness
国王的神圣zh
Koninklijke Hoogheid
Genre:Filmdrama, Liebesfilm, Filmkomödie
Herstellungsland:Deutschland
Originalsprache:Deutsch
Farbe:Farbe
IMDB: 78
Regie:Harald Braun
Drehbuch:George Hurdalek
Hans Hömberg
Kamera:Werner Krien
Schnitt:Claus von Boro
Musik:Mark Lothar
Produzent:Hans Abich
Darsteller:Dieter Borsche
Ruth Leuwerik
Rudolf Fernau
Paul Bildt
Paul Henckels
Mathias Wieman
Lil Dagover
Heinz Hilpert
Günther Lüders
Hans Hermann Schaufuß
Tilo von Berlepsch
Herbert Hübner
Kurt Vespermann
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1954
German Film Awards
Film Award in Silver
Best Performance by an Actress in a Supporting Role (Beste darstellerische Leistung - Weibliche Nebe
Gewinner
1954
Venice Film Festival
Golden Lion
Nominiert
Datenstand: 30.09.2021 14:09:58Uhr