Paap – Eine verhängnisvolle Sünde

2003

Paap (Hindi: पाप, übersetzt: Sünde) ist ein Bollywoodfilm aus der Debütfilm von Pooja Bhatt. Es handelt sich um eine Neuverfilmung des US-amerikanischen Films Der einzige Zeuge mit Harrison Ford.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:2003
weitere Titel:
Paap – Eine verhängnisvolle Sünde
Paap pl
पापhi new
পাপbn
ಪಾಪ್kn
گناه (فیلم ۲۰۰۳)fa
பாப்ta
పాప్te
Genre:Filmdrama, Liebesfilm
Herstellungsland:Indien
Originalsprache:Hindi
Farbe:Farbe
Regie:Pooja Bhatt
Drehbuch:Mahesh Bhatt
Schnitt:Akiv Ali
Musik:Anu Malik
Produzent:Pooja Bhatt
Darsteller:John Abraham
Udita Goswami
Gulshan Grover
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

2005
Zee Cine Awards
Popular Award
Best Lyricst
Nominiert
2005
Zee Cine Awards
Popular Award
Best Newcomer
Nominiert
2005
Zee Cine Awards
Popular Award
Best Debuting Director
Nominiert
2004
Apsara Film Producers Guild Awards
Apsara Award
Best Female Playback Singer
Nominiert
Datenstand: 24.02.2020 19:00:04Uhr