Wenn es Nacht wird in Paris

1954

Wenn es Nacht wird in Paris ist ein französischer Gangsterfilm von Jacques Becker aus dem Jahr 1954 mit Jean Gabin in der Hauptrolle. Lino Ventura hatte darin sein Leinwanddebüt. Albert Simonin, dessen Roman als Vorlage für die Filmhandlung diente, wirkte neben dem Regisseur und Maurice Griffe beim Verfassen des Drehbuchs mit. Der französische Originaltitel bedeutet übersetzt „Hände weg von der Kohle“.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:17.03.1954
weitere Titel:
現金に手を出すな
Touchez pas au grisbi sh eu en-ca en-gb lb ht
Не тронь добычу
Grisbi
Älkää koskekofi
Grisbì
Wenn es Nacht wird in Paris de-ch
Paris etter midnattnb
Не чіпай здобич
錢財勿動zh
Grisbi - blod på guldet
Μην αγγίζετε την λεία (ταινία)el
Genre:Heist-Movie, Gangsterfilm, Kriminalfilm, Film noir, Filmdrama, Literaturverfilmung
Herstellungsland:Frankreich, Italien
Originalsprache:Französisch
Farbe:Schwarzweiß
IMDB: 5
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1954
Venice Film Festival
Volpi Cup
Best Actor
Gewinner
1954
Venice Film Festival
Golden Lion
Nominiert
Datenstand: 22.10.2019 08:04:36Uhr