Salzburger Geschichten

1957

Salzburger Geschichten ist ein deutscher Spielfilm von Kurt Hoffmann aus dem Jahr 1956. Das Drehbuch stammt von Erich Kästner, der bereits die Buchvorlage zum Film, Der kleine Grenzverkehr, geschrieben hatte. Salzburger Geschichten war nach Der kleine Grenzverkehr von Hans Deppe aus dem Jahr 1943 die zweite Verfilmung von Erich Kästners Roman.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1955
weitere Titel:
Salzburger Geschichten
Salzburg Stories
Genre:Liebesfilm, Filmkomödie
Herstellungsland:Deutschland
Originalsprache:Deutsch
Farbe:Farbe
IMDB: 64
Regie:Kurt Hoffmann
Drehbuch:Erich Kästner
Kamera:Werner Krien
Schnitt:Eva Kroll
Musik:Franz Grothe
Produzent:Georg Witt
Darsteller:Marianne Koch
Paul Hubschmid
Peter Mosbacher
Richard Romanowsky
Adrienne Gessner
Eva Maria Meineke
Helmuth Lohner
Michl Lang
Franzl Lang
Liesl Karlstadt
Franz-Otto Krüger
Theodor Danegger
Vera Comployer
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 02.08.2020 04:32:23Uhr