Die lebenden Leichen des Dr. Mabuse

1970

Die lebenden Leichen des Dr. Mabuse (Originaltitel Scream and Scream Again) ist ein britischer Horrorfilm aus dem Jahr 1970. Regisseur war Gordon Hessler. Die Handlung basiert auf der Kurzgeschichte The Disorientated Man von Peter Saxon. Die von Norbert Jacques erfundene Figur des Doktor Mabuse kommt in der Originalfassung des Films nicht vor. In der deutschen Synchronfassung und im Titel fand der Name allein aus Gründen der Werbung Verwendung.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1969
weitere Titel:
Кричи и снова кричи
Scream and Scream Again ro ast eu
Huuto yössäfi
Die lebenden Leichen des Dr. Mabuse
Skriiik ... och skriiik ... igen!
Terrore e terrore
Skriiik og skriiik igjennb
Lâchez les monstres
No paris de xisclar
Крик і знову крик
Syre sletter alle spor
A carreira da mortegl
Genre:Science-Fiction-Film, Horrorfilm, Kriminalfilm
Herstellungsland:Vereinigtes Königreich
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 3
Regie:Gordon Hessler
Drehbuch:Christopher Wicking
Kamera:John Coquillon
Schnitt:Peter Elliott
Musik:David Whitaker
Produzent:Max Rosenberg
Milton Subotsky
Louis M. Heyward
Darsteller:Vincent Price
Christopher Lee
Peter Cushing
Michael Gothard
David Lodge
David Lodge
Peter Sallis
Yutte Stensgaard
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 21.10.2019 04:26:12Uhr