Die ganze Welt ist himmelblau

1964

Die ganze Welt ist himmelblau (in Deutschland unter dem Titel Rote Lippen soll man küssen erschienen) ist eine österreichische Filmkomödie aus dem Jahr 1964 mit den Hauptdarstellern Johanna Matz und Peter Weck, die unter der Regie von Franz Antel entstand.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1963
weitere Titel:
Die ganze Welt ist himmelblau
Vienne reste toujours Vienne
Genre:Filmkomödie
Herstellungsland:Österreich
Originalsprache:Deutsch
Farbe:Farbe
IMDB: 44
Regie:Franz Antel
Drehbuch:Kurt Nachmann
Kamera:Hanns Matula
Schnitt:Paula Dworak
Musik:Johannes Fehring
Darsteller:Johanna Matz
Peter Weck
Gunther Philipp
Gustav Knuth
Paul Hörbiger
Trude Herr
Josef Egger
Rudolf Carl
Alma Seidler
Evi Kent
Sabina Sesselmann
Raoul Retzer
Eddie Constantine
Vico Torriani
Chubby Checker
Georges Dimou
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 02.10.2021 20:22:13Uhr