Die Piratenkönigin

1951

Die Piratenkönigin (Original: Anne of the Indies) ist ein US-amerikanischer Abenteuer-Spielfilm von Twentieth Century Fox aus dem Jahre 1951, der Motive des Melodrams aufgreift. Er spielt zu Beginn des 18. Jahrhunderts im und am Karibischen Meer und bedient Klischees des Piratentums, wobei teils erfundene Personen und Ereignisse dargestellt, teils auch reale Figuren aufgegriffen werden. In den Hauptrollen zeigt er Jean Peters und Louis Jourdan, die teils als Partner, teils als Gegenspieler fungieren. Der Film spielt mit seiner weiblichen Hauptfigur auf die geschichtliche Seeräuberin Anne Bonny an[1].

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1951
weitere Titel:
Anne sa Karibahr
La Flibustière des Antilles
Anne of the Indies eu sh ast
La dona pirata
Die Piratenkönigin
La regina dei pirati
Piratdrottningen
Genre:Mantel-und-Degen-Film
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 1
Verleih:20th Century Fox
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 15.10.2019 10:37:19Uhr