Der Teufel und Daniel Webster

1941

Der Teufel und Daniel Webster ist ein US-amerikanischer Fantasyfilm von William Dieterle, inszeniert im Jahr 1941. Das Drehbuch basiert auf der gleichnamigen Kurzgeschichte von Stephen Vincent Benét. Uraufgeführt wurde der Film am 17. Oktober 1941 in San Francisco. In Deutschland wurde der Film erstmals am 9. Mai 1947 in den Kinos gezeigt, in Österreich bereits am 31. August 1945. Dabei wurde er unter den Titeln Der Teufelsbauer, Alles was Geld kaufen kann und All That Money Can Buy vertrieben. Einige Szenen des Films sind bis heute immer noch verschollen. Der WDR strahlte am 13. Juli 1993 eine restaurierte und um sieben Szenen verlängerte Fassung aus.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1941
weitere Titel:
Tous les biens de la terre
The Devil and Daniel Webster sh id ast
Der Teufel und Daniel Webster
L'oro del demonio
O Homem Que Vendeu a Alma
All That Money Can Buy
الشيطان ودانييل وبستر
شیطان و دنیل وبستر (فیلم)fa
Inled oss icke i frestelse
黑夜煞星zh
悪魔の金
I djævelens sold
Genre:Fantasyfilm, Filmdrama
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Schwarzweiß
IMDB: 4
Verleih:RKO Pictures
Regie:William Dieterle
Drehbuch:Stephen Vincent Benét
Kamera:Joseph H. August
Schnitt:Robert Wise
Musik:Bernard Herrmann
Produzent:William Dieterle
Darsteller:Edward Arnold
Walter Huston
Jane Darwell
Simone Simon
Gene Lockhart
John Qualen
H. B. Warner
Anne Shirley
James Craig
George Cleveland
Thomas Mitchell
Jeff Corey
Alec Craig
Walter Baldwin
Eddie Dew
Bob Burns
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1942
Academy Awards
Oscar
Best Music, Scoring of a Dramatic Picture
Gewinner
1942
Academy Awards
Oscar
Best Actor in a Leading Role
Nominiert
Datenstand: 23.10.2019 06:02:48Uhr