Der Schrei der Eule

1987

Der Schrei der Eule ist ein französisches Filmdrama von Claude Chabrol aus dem Jahr 1987. Das Drehbuch basiert auf dem 1962 erschienenen, gleichnamigen Roman von Patricia Highsmith.

Der Film erzählt von dem in Scheidung lebenden Illustrator Robert, der einer jungen Frau, Juliette, nachspioniert. Als die beiden sich kennenlernen und Juliette wegen Robert ihren Verlobten verlässt, kommt eine Kette dramatischer Ereignisse in Gang.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1987
03.03.1988 in Deutschland
weitere Titel:
Крик совы
Le Cri du hiboueo sh
The Cry of the Owl
Der Schrei der Eule
Țipătul bufnițeiro
Il grido del gufo
意亂情迷zh
Genre:Neo-Noir, Filmdrama, Romanverfilmung
Herstellungsland:Frankreich, Italien
Originalsprache:Französisch
Farbe:Farbe
IMDB: 899
Regie:Claude Chabrol
Drehbuch:Claude Chabrol
Kamera:Jean Rabier
Schnitt:Monique Fardoulis
Musik:Matthieu Chabrol
Darsteller:Mathilda May
Christophe Malavoy
Virginie Thévenet
Jean-Pierre Kalfon
Albert Dray
Charles Millot
Dominique Zardi
Gilles Dreu
Jacques Penot
Jean-Claude Lecas
Patrice Kerbrat
Victor Garrivier
Henri Attal
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1988
César Awards, France
César
Most Promising Actress (Meilleur jeune espoir féminin)
Gewinner
1988
César Awards, France
César
Best Supporting Actor (Meilleur acteur dans un second rôle)
Nominiert
Datenstand: 09.08.2020 09:16:45Uhr