War of Art

2019

Im Frühjahr 2016 startete ein Projekt von zehn Künstlern aus verschiedenen Ländern der Welt, bei dem diese nach Nordkorea reisten. Dort zeigten sie den nordkoreanischen Künstlern umstrittene Werke, damit diese lernen, dass Kunst auch einen rebellischen Aspekt hat und man damit gegen Missstände und Unterdrückung hinweisen kann. In Nordkorea ist das den Künstlern nicht erlaubt und die meisten kennen aufgrund der starken Isolation des Staates keine Kunst aus anderen Ländern. Doch was als Projekt zur Stärkung des kulturellen Austausches vorgesehen war, wurde zum internationalen Skandal.

Kinostart:06.06.2019 in Deutschland
27.03.2019 in Internationales Dokumentarfilmfestival Kopenhagen
weitere Titel:
War of Art
Genre:Dokumentarfilm
Herstellungsland:Deutschland, Norwegen
Originalsprache:Englisch, Koreanisch
IMDB: 41
Regie:Tommy Gulliksen
Kamera:Sven Erling Brusletto
Schnitt:Uwe Klimmeck
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 11.11.2019 22:53:01Uhr