Macht das alles einen Sinn? - Und wenn ja - warum dauert es so lange?

2019

Frank Castorf war 25 Jahre lang Intendant der Volksbühne Berlin, dem Theater am Rosa-Luxemburg-Platz. Im Sommer 2017 endete seine letzte Amtszeit. Regisseur Andreas Wilcke begleitet ihn dabei sowie bei seiner letzten Inszenierung. Dabei zeigt er auch den Alltag des Theaters und lässt Mitarbeiter und Darsteller, auch aus anderen Städten, bei deren Vorbereitung und Aufführung des Stückes zu Wort kommen.

Kinostart:16.05.2019 in Deutschland
15.01.2019 in Filmfestival Max Ophüls Preis
weitere Titel:
Macht das alles einen Sinn? - Und wenn ja - warum dauert es so lange?
Does It Make Any Sense and If It Does, Why Does It Take So Long?
Genre:Dokumentarfilm
Herstellungsland:Deutschland
Originalsprache:Deutsch
Regie:Andreas Wilcke
Drehbuch:Andreas Wilcke
Kamera:Andreas Wilcke
Andreas Deinert
Mathias Klütz
Schnitt:Steffen Bartneck
Produzent:Andreas Wilcke
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 21.04.2019 22:38:33Uhr