Jim Carroll – In den Straßen von New York

1995

Jim Carroll – In den Straßen von New York ist ein US-amerikanischer Spielfilm des Regisseurs Scott Kalvert aus dem Jahr 1995. Er basiert auf dem autobiografischen Roman In den Straßen von New York (The Basketball Diaries) von Jim Carroll. Carroll, der in dem Buch seine Jugend als Drogensüchtiger verarbeitete, übernahm eine kleine Nebenrolle als drogensüchtiger Frankie Pinewater. Die Hauptrolle des Jim Carroll ist mit Leonardo DiCaprio besetzt. Jim Carroll, ein talentierter Basketballspieler, kann sein Stipendium nicht nutzen, seine Drogensucht ist stärker.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1995
05.10.1995 in Deutschland
weitere Titel:
Jim Carroll – In den Straßen von New York
Diari d'un rebel
The Basketball Diaries lmo sh id ast
Diario de un rebelde
New Yorkin kadutfi
Basketball Diaries
Diario dun rebeldegl
יומן נעוריםhe
Ritorno dal nulla
バスケットボール・ダイアリーズ
Przetrwać w Nowym Jorkupl
Дневники баскетболиста
På driven i New York
Сагсан бөмбөгийн өврийн дэвтэрmn
Günlüktr
Щоденник баскетболіста
مذكرات كرة السلة
바스켓볼 다이어리ko
Rváčův deníkcs
Кошаркашки дневнициsr
邊緣日記zh
خاطرات بسکتبالfa
দ্য বাস্কেটবল ডাইরিজbn
Korvpallipäevikudet
Streets of New York
Το τέλος της αθωότητας (ταινία)el
Basketbola dienasgrāmatas
Genre:Jugendfilm, Coming-of-Age-Geschichte, Filmdrama, Kriminalfilm, Literaturverfilmung, Filmbiografie
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 95
Verleih:New Line Cinema
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 21.10.2019 14:25:36Uhr