Marie-Louise

1944

Marie-Louise ist ein im Jahr 1943 in der Schweiz produzierter Spielfilm des Regisseurs Leopold Lindtberg. Er handelt von einem französischen Mädchen, das im Zuge der Kinderhilfe des Schweizerischen Roten Kreuzes 1940, während des deutschen Vormarsches in Frankreich, in eine Schweizer Familie aufgenommen wird.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1944
weitere Titel:
Marie-Louise id sh
瑪麗-路易斯zh-hant
玛丽-路易斯zh-cn zh-hans zh
ماری-لوئیس (فیلم)fa
Maria Luisa
마리 루이스ko
Genre:Filmdrama
Herstellungsland:Schweiz
Originalsprache:Deutsch
Farbe:Farbe, Schwarzweiß
IMDB: 112
Regie:Leopold Lindtberg
Franz Schnyder
Drehbuch:Richard Schweizer
Kamera:Emil Berna
Schnitt:Hermann Haller
Musik:Robert Blum
Produzent:Lazar Wechsler
Darsteller:Heinrich Gretler
Anne-Marie Blanc
Margrit Winter
Armin Schweizer
Mathilde Danegger
Pauline Carton
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1946
Academy Awards
Oscar
Best Writing, Original Screenplay
Gewinner
Datenstand: 05.10.2021 00:49:56Uhr