Dr. M schlägt zu

1972

Dr. M schlägt zu ist ein deutsch-spanischer Spielfilm, der 1970 unter der Regie von Jess Franco in Spanien gedreht wurde. Der Titel des Films sollte an die erfolgreiche Dr.-Mabuse-Filmreihe anknüpfen, die zwischen 1960 und 1964 entstand. Der ebenfalls von Artur Brauner koproduzierte Film Dr. M schlägt zu wurde am 26. Dezember 1972 im Capitol in West-Berlin uraufgeführt, fand in Deutschland aber letztlich keinen Filmverleih. In den 1990er Jahren kam es um diesen Film zu einem Rechtsstreit zwischen Brauner und den Erben von Norbert Jacques, dem Erfinder der Figur des Dr. Mabuse. Im Jahr 2001 wurde der Film in einer restaurierten Fassung vom ZDF ausgestrahlt.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1971
weitere Titel:
Dr. M schlägt zu
La venganza del doctor Mabuse
Genre:Horrorfilm, Science-Fiction-Film
Herstellungsland:Deutschland, Spanien
Originalsprache:Deutsch
Farbe:Farbe
IMDB: 213
Regie:Jess Franco
Drehbuch:Jess Franco
Artur Brauner
Kamera:Manuel Merino
Musik:Rolf Kühn
Produzent:Telecine
Darsteller:Fred Williams
John Taylor
Ewa Strömberg
Siegfried Lowitz
Jess Franco
Jack Taylor
Roberto Camardiel
Friedrich Joloff
Moisés Augusto Rocha
Manuel Merino
Guillermo Méndez
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 16.10.2019 08:54:17Uhr