Pasolinis tolldreiste Geschichten

1972

Pasolinis tolldreiste Geschichten (Original: I racconti di Canterbury) ist ein Film des italienischen Regisseurs Pier Paolo Pasolini aus dem Jahr 1972. Der Film ist eine Adaption von acht Geschichten aus den Dichtungen Canterbury Tales von Geoffrey Chaucer. Er wurde in Deutschland unter dem Titel Canterbury Tales auf DVD veröffentlicht.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:02.07.1972
weitere Titel:
Кентерберийские рассказы
Les Contes de Canterbury
The Canterbury Tales
Os Contos de Canterbury
Pasolinis tolldreiste Geschichten
I racconti di Canterbury sh eo
Canterbury mesékhu
حکایت‌های کانتربوریfa
Los cuentos de Canterbury
Opowieści kanterberyjskiepl
坎特伯雷故事集zh
Кентерберійські оповідання (фільм)
Els contes de Canterbury
Veien til Canterburynb
カンタベリー物語 (1972年の映画)
Кентърбърийски разказиbg
캔터베리 이야기ko
Genre:Fantasyfilm, Literaturverfilmung, Filmkomödie
Herstellungsland:Frankreich, Italien
Originalsprache:Italienisch, Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 5
Verleih:United Artists
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1972
Berlinale
Golden Berlin Bear
Gewinner
Datenstand: 16.10.2019 11:30:57Uhr