A Woman Captured – Eine gefangene Frau

2017

Die 52-jährige Ungarin Marisch wird seit über 10 Jahren von einer Familie als Haussklavin gehalten. Sie arbeitet 20 Stunden am Tag, bekommt keinen Arbeitslohn, hat kein Bett, wird geschlagen, bekommt nur Essensrest um sich zu ernähren und ihre Ausweispapiere wurden ihr genommen sodass eine Flucht nicht möglich ist. Durch die Anwesenheit der Regisseurin bekommt Marisch Mut: sie möchte endlich fliehen, wieder bei ihrer Tochter sein und ihr eigenes Leben zurückbekommen.

Kinostart:11.10.2018 in Deutschland
09.02.2018 in Ungarn
weitere Titel:
A Woman Captured – Eine gefangene Frau
Egy nő fogságbanhu
A Woman Captured
Genre:Dokumentarfilm
Herstellungsland:Ungarn, Deutschland
Originalsprache:Ungarisch
Farbe:Farbe
IMDB: 259
Offizielle Webseite:awomancaptured.com
Regie:Bernadett Tuza-Ritter
Drehbuch:Bernadett Tuza-Ritter
Kamera:Bernadett Tuza-Ritter
Schnitt:Bernadett Tuza-Ritter
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 21.02.2019 17:52:33Uhr