Sirocco – Zwischen Kairo und Damaskus

1951

Sirocco – Zwischen Kairo und Damaskus ist ein US-amerikanischer Spielfilm, der auf dem gleichnamigen Roman von Joseph Kessel basiert aus dem Jahre 1951 mit Humphrey Bogart und Lee J. Cobb. Regie führte Curtis Bernhardt. Historischer Hintergrund der Handlung ist die Syrische Revolution 1925–1927.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1951
weitere Titel:
Sirocco – Zwischen Kairo und Damaskus
Sirocco pl ast
Сирокко
سیروکوfa
Sirokkóhu
Damasco '25
Сірокко
Genre:Filmdrama, Liebesfilm, Film noir, Kriegsfilm, Actionfilm
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Schwarzweiß
IMDB: 1
Verleih:Columbia Pictures
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 18.10.2019 22:52:53Uhr