Fürchten und Lieben

1988

Fürchten und Lieben ist ein französisch-italienisch-deutsches Filmdrama von Margarethe von Trotta aus dem Jahr 1988. Als literarische Vorlage diente das Theaterstück Drei Schwestern (1901) von Anton P. Tschechow, wobei die Handlung vom Russland der Jahrhundertwende ins Italien der 1980er Jahre verlegt wurde.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:19.04.1988
29.09.1988 in Deutschland
weitere Titel:
Fürchten und Lieben
Trois sœurs
Love and Fear
Paura e amore
الخوف والحب
Страх и любовь
Tre søstre
Genre:Filmdrama
Herstellungsland:Frankreich, Deutschland, Italien
Originalsprache:Italienisch, Deutsch
Farbe:Farbe
IMDB: 243
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1989
German Film Awards
Film Award in Gold
Outstanding Feature Film (Bester Spielfilm)
Nominiert
1988
Cannes Film Festival
Palme d'Or
Nominiert
1988
Italian National Syndicate of Film Journalists
Silver Ribbon
Best Actress (Migliore Attrice Protagonista)
Nominiert
1988
Italian National Syndicate of Film Journalists
Silver Ribbon
Best Supporting Actor (Migliore Attore Non Protagonista)
Nominiert
Datenstand: 15.10.2019 18:08:56Uhr