Erinnerungen an Marnie

2014

Erinnerungen an Marnie (jap. 思い出のマーニー , Omoide no Mānī) ist ein Anime-Film des Studio Ghibli aus dem Jahr 2014. Er entstand unter der Regie von Hiromasa Yonebayashi und basiert auf dem Roman When Marnie Was There von Joan G. Robinson. Es ist der letzte Film des Studios, das sich danach für eine Umstrukturierung zunächst aus der Produktion von Kinofilmen zurückgezogen hat.[2] Der Film wurde für den Oscar 2016 in der Kategorie „Bester animierter Spielfilm“ nominiert.[3]

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:19.07.2014
12.11.2015 in Deutschland
weitere Titel:
When Marnie Was There id sh
Omoide no Marnie vi pl az
回憶中的瑪妮zh zh-tw zh-hant
Souvenirs de Marnie
思い出のマーニー
Quando c'era Marnie
Erinnerungen an Marnie
추억의 마니ko
Filem Ketika Marnie Di Situms
Marnie – tyttö ikkunassafi
Спогади про Марні
عندما كانت مارني هناك
وقتی مارنی آنجا بودfa
ฝันของฉันต้องมีเธอth
ئەو دەمەی ماڕنی لەوێ بووckb
Marnie - Min Hemmelige Veninde
Marnie – min hemmelige venninnenb
Genre:Literaturverfilmung, Anime, Filmdrama
Herstellungsland:Japan
Originalsprache:Japanisch
Farbe:Farbe
IMDB: 25
Verleih:Tōhō, GKIDS
Offizielle Webseite:marnie.jp
Regie:Hiromasa Yonebayashi
Drehbuch:Keiko Niwa
Masashi Ando
Hiromasa Yonebayashi
Joan G. Robinson
Kamera:Atsushi Oku
Schnitt:Rie Matsubara
Musik:Takatsugu Muramatsu
Produzent:Yoshiaki Nishimura
Toshio Suzuki
Darsteller:
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 21.11.2019 22:54:46Uhr