Bellaria – So lange wir leben!

2002

Bellaria – So lange wir leben! ist ein Dokumentarfilm von Douglas Wolfsperger aus dem Jahr 2001. Die Österreich-Premiere fand am 11. April 2002 im Wiener Bellaria Kino statt. In Deutschland kam der Film am 24. Oktober 2002 in die Kinos. Im selben Jahr erhielt er vom Österreichischen Fachverband der Film- und Musikindustrie das Prädikat Besonders wertvoll verliehen.[1]

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:2001
07.11.2002 in Deutschland
weitere Titel:
Bellaria – So lange wir leben!
Bellaria: As Long as We Live!
Genre:Dokumentarfilm
Herstellungsland:Deutschland, Österreich
Originalsprache:Deutsch
Farbe:Farbe
Regie:Douglas Wolfsperger
Drehbuch:Douglas Wolfsperger
Kamera:Helmut Wimmer
Musik:Hans-Jürgen Buchner
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

2003
Bavarian Film Awards
Bavarian Film Award
Best Documentary (Dokumentarfilmpreis)
Gewinner
2003
Ernst Lubitsch Award
Ernst Lubitsch Award
Gewinner
2002
Chicago International Film Festival
Silver Plaque
Best Documentary
Gewinner
2002
Prix Europa
Prix Europa
TV Non-Fiction
Gewinner
2002
German Camera Award
German Camera Award
Documentary (Dokumentation/Kulturfilm)
Nominiert
Datenstand: 22.02.2020 15:20:09Uhr