Bad Boys – Klein und gefährlich

1983

Bad Boys – Klein und gefährlich ist ein US-amerikanischer Gefängnisfilm von Rick Rosenthal aus dem Jahr 1983 mit Sean Penn in der Hauptrolle.

Michael O'Brien verlebte seine Kindheit in Chicago und kommt aus der Unterschicht. Er wurde von seiner Mutter massiv vernachlässigt. Einer seiner Mitschüler verkauft Drogen, um so aus der Armut zu entkommen. O'Brien erfährt dies und will auch das schnelle Geld verdienen. Als die beiden einen Überfall begehen, kommt es zur Katastrophe. Michael überfährt den jüngeren Bruder eines Kontrahenten.

O'Brien wird im Jugendgefängnis inhaftiert. Dort herrscht die Gewalt und O'Brien steigt in der Hierarchie schnell auf. Als später sein Kontrahent ebenfalls in dieses Gefängnis kommt und auf Rache sinnt, eskaliert die Situation.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1983
12.08.1983 in Deutschland
weitere Titel:
Bad Boys eu ast fi
Bad Boys – Klein und gefährlich
バッド・ボーイズ (1983年の映画)
誰是老大zh
Bad boys
Плохие парни
배드 보이즈ko
Genre:Filmdrama, Kriminalfilm, Coming-of-Age-Geschichte, Gefängnisfilm
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 12
Verleih:Universal Studios
Regie:Rick Rosenthal
Kamera:Bruce Surtees
Schnitt:Antony Gibbs
Musik:Bill Conti
Produzent:Marty Hornstein
Darsteller:Sean Penn
Esai Morales
Alan Ruck
Ally Sheedy
Clancy Brown
Rick Rosenthal
Reni Santoni
Jason Gedrick
Eric Gurry
Harry J. Lennix
Jamie Lee Curtis
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1983
Los Angeles Film Critics Association Awards
New Generation Award
Gewinner
Datenstand: 14.10.2019 05:11:39Uhr