Feuerfalle

1978

Feuerfalle ist sowohl ein Katastrophenfilm als auch ein Drama aus dem Jahr 1978. Er beschreibt das Leben von vier jungen Migrantinnen. Das Drehbuch basiert auf der tatsächlichen Brandkatastrophe in der Triangle Shirtwaist Factory am 25. März 1911 in New York, bei der 146 Personen, meist Mädchen und junge Frauen, ums Leben kamen. Damals arbeiteten auf drei Etagen etwa 500 Personen in der Triangle-Hemdenfabrik, die in einer 56-Stunden-Woche 9 Dollar verdienten. Die Erstaufführung des Filmes erfolgte in Deutschland am 7. Mai 1983 im ZDF.

Der Brand stärkte die International Ladies' Garment Workers' Union, eine internationale Vereinigung der Arbeiterinnen und Näherinnen. Weiterhin wurden daraufhin Arbeitsschutzbestimmungen eingeführt.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1978
weitere Titel:
Feuerfalle
The Triangle Factory Fire Scandal
Genre:Katastrophenfilm, Filmdrama
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
IMDB: 145
Verleih:National Broadcasting Company
Regie:Mel Stuart
Kamera:Matthew F. Leonetti
Musik:Walter Scharf
Darsteller:Stephanie Zimbalist
David Dukes
Tovah Feldshuh
Tom Bosley
Ted Wass
Lauren Frost
Janet Margolin
Erica Yohn
Milton Selzer
Michael Mullins
Lin Shaye
Charlotte Rae
Naomi Stevens
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1979
Primetime Emmy Awards
Primetime Emmy
Outstanding Achievement in Hairstyling
Gewinner
1979
Primetime Emmy Awards
Primetime Emmy
Outstanding Achievement in Film Sound Editing
Nominiert
1979
Primetime Emmy Awards
Primetime Emmy
Outstanding Achievement in Film Sound Mixing
Nominiert
Datenstand: 07.10.2021 07:06:57Uhr