Die zweigeteilte Frau

2007

Der Film Die zweigeteilte Frau (Originaltitel: La Fille coupée en deux) ist ein Thriller des französischen Regisseurs Claude Chabrol. Nach seinen Angaben dienten ihm das Privatleben und die Ermordung des New Yorker Architekten Stanford White im Jahr 1906 als Ausgangspunkt für die Erzählung.[1] Der Titel lässt sich auch als Persönlichkeitsspaltung zwischen Unschuld und Korrumpierung interpretieren.[2]

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:2007
weitere Titel:
La fille coupée en deux eo
Die zweigeteilte Frau
引き裂かれた女
La Fille coupée en deux
A Girl Cut in Two
La noia tallada en dues
L'innocenza del peccato eml
Одна девушка на двоих
Одна дівчина на двох
雙面嬌娃zh-hant
双面娇娃zh-cn zh-hans
切成兩半的女孩zh
둘로 잘린 소녀ko
Genre:Filmkomödie, Comedy-Thriller, Filmdrama
Herstellungsland:Frankreich
Originalsprache:Französisch
Farbe:Farbe
IMDB: 3
Verleih:Pan-Européenne
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

2008
Pula Film Festival
Golden Arena
International Competition: Best Film
Gewinner
2008
Lumiere Awards, France
Lumiere Award
Best Actress (Meilleure comédienne)
Nominiert
2007
Venice Film Festival
Filmcritica "Bastone Bianco" Award
Gewinner
Datenstand: 19.10.2019 16:43:08Uhr