Der Pate: Die Saga

1977

Der Pate: Die Saga ist eine vierteilige Fernsehfassung der Kinofilme Der Pate und Der Pate – Teil II, die Francis Ford Coppola im Jahr 1975 für den Sender NBC erstellte. Sie wurde im November 1977 erstmals ausgestrahlt.

Coppola erstellte die Fernsehfassung seines Kinoerfolgs, um die Finanzierung seines neuen Films Apocalypse Now zu sichern, der zu dieser Zeit sein Budget weit überschritten hatte.

Erzählt wird die Geschichte der Familie Corleone in chronologischer Reihenfolge, beginnend mit Vito Corleones Flucht aus Sizilien nach Amerika – die ursprünglich erst im zweiten Teil vorkommt. Coppola stellte den Film aus den beiden Kinofassungen zusammen und benutzte dabei zusätzlich bislang ungezeigte Szenen. Dazu zählen

Die zusätzlichen Szenen haben eine Länge von fast 75 Minuten. Andererseits nahm Coppola auch einige ursprüngliche Szenen heraus. Ferner reduzierte er für das Fernsehpublikum Gewalt- und Sexszenen sowie die Härte der sprachlichen Ausdrücke.

Der Quotenerfolg des Films bei seiner Erstausstrahlung blieb laut Nielsen Ratings hinter den Erwartungen zurück, was auf die Ausstrahlung der Kinofassungen zurückgeführt wird.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1977
weitere Titel:
Le Parrain
The Godfather Saga
द गॉडफादर सागाmr
Der Pate: Die Saga
Baba Efsanesitr
Mario Puzo's The Godfather: the Complete Novel for Television
Kmotrcs
教父zh
Крёстный отец
Genre:Filmdrama, Kriminalfilm
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
IMDB: 3
Verleih:National Broadcasting Company
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 15.10.2019 19:32:45Uhr