Meyer Lansky – Amerikanisches Roulette

1999

Meyer Lansky – Amerikanisches Roulette ist ein US-amerikanischer Film aus dem Jahr 1999 über den US-amerikanischen Mobster Meyer Lansky. Der Film stellt eine filmische Bearbeitung der Biografie über Lansky von Dennis Eisenberg, Uri Dan und Eli Landau aus dem Jahr 1979 dar, die u. a. Joseph Stacher zu diesem Zweck in Israel befragt hatten.[1]

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1999
weitere Titel:
Meyer Lansky – Amerikanisches Roulette
Le Manipulateur
Крёстный Лански
Lansky
Lansky - Un cervello al servizio della mafia
Хрещений Ланскі
لانسكاي
لنسکیfa
ランスキー アメリカが最も恐れた男
Genre:Drama
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 1
Verleih:Home Box Office
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

2000
Art Directors Guild
Excellence in Production Design Award
Television Movie or Mini-Series
Nominiert
2000
Hollywood Makeup Artist and Hair Stylist Guild Awa
Hollywood Makeup Artist and Hair Stylist Guild Award
Best Period Makeup - Television (for a Mini-Series or Movie of the Week)
Nominiert
2000
Motion Picture Sound Editors, USA
Golden Reel Award
Best Sound Editing - Television Movies and Specials - Dialogue & ADR
Nominiert
1999
Primetime Emmy Awards
Primetime Emmy
Outstanding Cinematography for a Miniseries or a Movie
Nominiert
Datenstand: 21.10.2019 23:31:54Uhr