Die Jacksons – Ein amerikanischer Traum

1992

Die Jacksons – Ein amerikanischer Traum ist eine im Jahr 1992 produzierte zweiteilige Filmbiografie, die zwar von den frühen Jahren im Leben des späteren King of Pop, Michael Jackson, erzählt, aber auch den übrigen Mitgliedern der Familie Jackson und der Jackson Five gebührend Tribut und Anerkennung zollt. Die Handlung basiert auf der gleichnamigen Familienbiografie, die von Katherine Jackson geschrieben wurde.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1992
weitere Titel:
The Jacksons: An American Dream
Wylie Draperpl
Die Jacksons – Ein amerikanischer Traum
ويلي دريبار
Genre:Filmbiografie, Dokumentarfilm
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
IMDB: 2
Regie:Karen Arthur
Schnitt:Paul Rubell
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1993
Primetime Emmy Awards
Primetime Emmy
Outstanding Individual Achievement in Choreography
Gewinner
1993
Young Artist Awards
Special Award
Outstanding Young Performers Starring in a Mini-Series
Gewinner
1993
Young Artist Awards
Young Artist Award
Best Young Actor in a Television Movie
Gewinner
1993
Primetime Emmy Awards
Primetime Emmy
Outstanding Individual Achievement in Hairstyling for a Miniseries or a Special
Nominiert
1993
Primetime Emmy Awards
Primetime Emmy
Outstanding Miniseries
Nominiert
1993
Primetime Emmy Awards
Primetime Emmy
Outstanding Sound Mixing for a Drama Miniseries or a Special
Nominiert
1993
American Television Awards
American Television Award
Best Miniseries
Nominiert
1993
Image Awards
Image Award
Outstanding Lead Actor in a Drama Series, Mini-Series or Television Movie
Nominiert
Datenstand: 20.10.2019 15:41:11Uhr