Four Sons

1928

Four Sons ist ein US-amerikanisches Stummfilmdrama unter Regie von John Ford aus dem Jahre 1928. Es basiert auf der Geschichte Grandmother Bernle Learns Her Letters der Autorin I. A. R. Wylie, die sie 1926 erstmals in der Saturday Evening Post veröffentlichte.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1928
weitere Titel:
Four Sons en-ca en-gb pt-br sh ast id
Cuatro hijos
Les Quatre Fils
L'ultima gioia
Чотири сини
Fire sønnernb
Genre:Filmdrama, Stummfilm
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:
Farbe:Schwarzweiß
IMDB: 575
Verleih:Fox Film Corporation
Regie:John Ford
Kamera:Charles G. Clarke
Schnitt:Margaret Clancey
Produzent:William Fox
John Ford
Darsteller:James Hall
James Hall
Frank Reicher
John Wayne
Earle Foxe
George Meeker
Hughie Mack
Jack Pennick
June Collyer
Robert Parrish
Albert Gran
Michael Mark
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1929
Photoplay Awards
Medal of Honor
Gewinner
1928
Photoplay Awards
Medal of Honor
Gewinner
Datenstand: 15.10.2019 18:07:17Uhr